6. Shotokan-Tag des Deutschen Karate Verbandes

6. Shotokan-Tag des Deutschen Karate Verbandes

Vier Mitglieder der Karate-Abteilung des SC Grün Weiß Paderborn besuchten am 15.10.2022 den 6. Shotokan-Tag in Lich. Der Lehrgang wurde vom Deutschen Karate Verband organisiert und stand unter  dem Motto „Training im Zeichen des Tigers“. Die Teilnehmer wurden in drei Trainingsgruppen unterteilt. Die erste Gruppe bestand aus der Unter-und Mittelstufe (weiß bis violett Gurt / 9-4 Kyu), die zweite Gruppe bildete die Oberstufe (braun Gurte / 3-1 Kyu) und die dritte Gruppe umfasste die Dan-Träger (schwarz Gurte). Jede der drei Gruppen hatte insgesamt sechs Trainingseinheiten, welche jeweils 60 Minuten umfasste. Zusätzlich gab es ein gemeinsames Auf- und Abwärmen von jeweils einer halben Stunde. Das Programm der einzelnen Trainer reichte über alle Facetten des Shotokan Karates: von Kata (Festgelegte Techniken Abfolge) über Kumite (Freikampf) bis hin zur Bunkai (Anwendung der Technik) und Kihon (Grundtechniken). Das Trainer Team setzte sich aus folgenden 10 Trainern zusammen: Roland Lowinger (9.Dan / Schwarzgurt), Bernhard Milner (9. Dan), Gunar Weichert (8.Dan), Klaus Bitsch (7.Dan), Detlef Herbst (7. Dan), Antonio Dionisio (7.Dan), Samad Azadi (6.Dan), Silvia Schnabel (5.Dan), Mohammed Abu Wahib (5.Dan) und Christine Bernstein (4.Dan).

Die Karateka des SC Grün Weiß bedanken sich für einen rundum gelungenen Lehrgang, die gute Verpflegung und das vom Deutschen Karate Verband gesponserte warme Mittagessen.